HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

  • Auf die Fragen, die bei der Montage der Produkte auftauchen können, finden Sie Antworten vor allem in den Montageanleitungen der Produkte.
     
  • Frage: Wie dick ist das Glas, aus dem die Produkte von Andres angefertigt werden?
    Antwort: Standardmäßig werden alle Produkte aus 8 mm gehärtetem Glas angefertigt. Eine Ausnahme bilden nur Duschtüren, die aus 6 mm gehärtetem Glas angefertigt sind. 
     
  • Frage: Welche sind die genauen Außenabmessungen der Türen von Andres und welche sind die entsprechenden Glasabmessungen?
    Antwort: Die genauen Abmessungen der Türen finden Sie, wenn sie hier klicken.
     
  • Frage: Welche sind die Abmessungen der aus Holz und aus Aluminium angefertigten Türzargen?
    Antwort: Die Breite der Holzzargen beträgt 42 mm und die Tiefe 92 mm (bei der Saunatür Raiser-68 aber entsprechend 42x68 mm). Die Abmessungen der Aluminiumzargen sind entsprechend 43x50 mm.
     
  • Frage: Sind die Andres Türen rechts- oder linkshändig und soll man beim Bestellen der Tür die Händigkeit unbedingt angeben?
    Antwort: Standardmäßig werden alle Türen rechtshändig angefertigt (die Scharniere befinden sich an der rechten Seite), aber die Mehrheit der Andres Türen mit Standardabmessungen* ist universell. Universalität bedeutet aber, dass sich die Händigkeit leicht vom jeweiligen Benutzer verändern lässt. Um die Händigkeit zu ändern, muss nur die Oberzarge von einem Ende der Zarge zum anderen befestigt werden. Wenn Sie die Händigkeit der Tür schon beim Bestellen angeben, wird die Tür nach Ihren Wünschen fertig gestellt.

    *Eine Ausnahme bilden die Saunatüren ComLux und einige Türen mit Designglas wie SDD, TLD und HHD (um ausführliche Informationen zu bekommen, wenden Sie sich bitte an den Händler).
     
  • Frage: Um wie viel ist das Glas der Tür kürzer als die Zarge?
    Antwort: Bei den Saunatüren ist das Glas 21 mm kürzer als die Zarge (bei der Reiser-68 Tür 3 mm), bei Dampfsaunatüren um 30 mm und bei Innentüren um 5 mm kürzer. Bei Glaslösungen lassen wir unter der Tür (zwischen den Fußboden und der Tür) standardmäßig als Luftspalt 50 mm frei.
     
  • Frage: Ist es möglich, Glaslösungen oder Türen ohne Zargen für Dampfsaunas zu bestellen?
    Antwort: Aber natürlich! In diesem Fall bekommen Sie mit der Lieferung zusätzliche Dichtungen, die den Dampf in der Sauna halten.
     
  • Frage: Ist es möglich, die Produkte von Andres auch auf den Mischpaletten zu liefern (Saunatüren, Dampfsaunatüren, Glaslösungen – alles auf einer Palette)?
    Antwort: Aber natürlich! Je nach Größe und Gewicht der bestellten Glaslösungen und Türen ist es möglich, unsere Produkte auch auf Mischpaletten zu liefern. Zum Beispiel: eine Palette kann insgesamt 18 bis 20 Packungen aufnehmen, so kann man auf eine Palette 15 bis 17 Türen und eine Glaslösung verpacken.
     
  • Frage: Kann man die Tür mit der Schwelle bestellen?
    Antwort: Ja, natürlich! Vor dem Bestellen fragen Sie bitte unseren Händler um den genauen Preis der Türschwelle.
     
  • Frage: Kann das Walzenschloss das Glas zerkratzen?
    Antwort: Nein. Andres verwendet hochwertige Rollschlösser, deren Walzen aus Plastik hergestellt sind und das Glas nicht zerkratzen.
     
  • Frage: Wie lange ist eine Tür funktionstüchtig?
    Antwort: Wenn die Tür richtig gepflegt wird (nach Bedienungsanleitung), kann sie auch länger als 10 Jahren funktionstüchtig bleiben.
     
  • Frage: Warum haben die Scharniere AU Premium und Lux drei Montageöffnungen, jedoch ist das Glas mit einem Bolzen an das Scharnier gefestigt?
    Antwort: Die Scharniere AU Premium und Lux sind universell und eignen sich für unterschiedliche Glastypen. Die Befestigung mit einem Bolzen ist der Befestigung der Abloy-Scharniere ähnlich, die für den sicheren Gebrauch vollkommen ausreichend ist.